Golf

 

Die Sportschule im Olympiapark – Poelchau Schule nimmt als einzige der drei Eliteschulen des Sports in Berlin auch in der Sekundarstufe II Einzeleinschulungen in der Sportart Golf vor. Somit haben leistungsambitionierte Golfer/innen die Möglichkeit, dort ihr Abitur zu absolvieren. Da es sich um Einzeleinschulungen handelt, ist die Anzahl der zu vergebenen Plätze begrenzt und ist abhängig von der Gesamtkapazität der Einschulungen am Standort.

Auch Jugendliche aus Brandenburg können sich um eine Aufnahme an die Sportschule im Olympiapark – Poelchau Schule bewerben.

Für eine Aufnahme müssen unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Nachweis eines dem Alter und der Ausbildungsetappe entsprechenden Ergebnisses in den allgemeinen und speziellen Leistungsvoraussetzungen, d.h. für die Bewerber/innen ist die Bundeskaderzugehörigkeit (ab D/C-Kader) erforderlich.
  • Mitgliedschaft in einem Berliner Sportverein (wenn eine Mitgliedschaft in einem Sportverein in einem anderen Bundesland besteht, wird im Einzelfall geprüft).
  • Beurteilung des sportlichen und persönlichen Entwicklungsstandes durch den Heimtrainer unter Berücksichtigung des Trainingsalters, des Bedingungsgefüges im Heimatverein, der Persönlichkeitsmerkmale, eventuellen gravierenden Trainingsausfällen und zur Entwicklungsperspektive.
  • Nachweis des schulischen Leistungspotenzials. Bewerber/innen müssen die Anforderungen der gymnasialen Oberstufe erfüllen. Die Zeugnisse ab der Klasse 9 sind vorzulegen.
  • Nachweis der sportartspezifischen Eignung sowie Nachweis einer ärztlichen Unbedenklichkeitserklärung vom Zentrum für Sportmedizin
  • Erkennbare Motivation zum Leistungssport und das Streben nach Erfolg im Sport und in der Schule.
  • Sportgerechtes Gesamtverhalten, Teamfähigkeit
  • Unterstützung durch die Eltern
Ansprechpartner Schule
Sportkoordinator Carsten Richter
Tel.: 030 / 300 63 300
email: