Englisch

 

Die erste Fremdsprache – Let's speak English!

 

Eine große Aufgabe im Fach Englisch ist es, die neuen Schülerinnen und Schüler in der 7. Klasse auf ein Niveau zu bringen. Sie kommen alle aus verschiedenen Grundschulen, haben mit Englisch mal in der 1. Klasse, mal in der 3. Klasse begonnen oder besuchten gar eine bilinguale Grundschule. Die Kinder bedienen also die große Spanne zwischen "absolute beginner" und "expert". Hier heißt das Zauberwort Differenzierung. Deshalb haben wir uns vor zwei Jahren dazu entschlossen, mit English G Access aus dem Cornelsen-Verlag ein neues Lehrwerk einzuführen, das für einen

-differenzierenden,

-am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) orientierten Unterricht und

-für den ab 2017/18 geltenden neuen Rahmenlehrplan für Moderne Fremdsprachen

konzipiert worden ist. Die Reihe bietet vielfältige Möglichkeiten zum Fördern und Fordern, sodass kein Kind zurückbleibt.

 

Die Lehrkräfte der Fachschaft Englisch sind engagiert und bereichern ihren Unterricht durch Methodenvielfalt, abwechslungsreichen Medieneinsatz, kleine und große Projekte und bereiten die Schülerinnen und Schüler z. B. gezielt auf den MSA vor.

 

Die erste Fremdsprache wird in der gymnasialen Oberstufe fortgeführt und erfreut sich gerade bei der Leistungskurswahl großer Beliebtheit. Mehrfach sind unsere Athletinnen und Athleten nach dem Abitur oder während der Oberstufe über Sportstipendien ins englischsprachige Ausland (z. B. an Colleges in den USA) gegangen.

 

Gerade für unsere Leistungssportlerinnen und Leistungssportler gilt es, Englisch in allen Lebenslagen zu beherrschen, denn sie sind durch Wettkämpfe und Trainingslager immer wieder auf internationalem Parkett unterwegs.

 

Christiane von Sichart

(komm. Fachleitung Englisch)

Januar 2017